Menü schließen
Die Hörnews

Die Hörnews

Lesen Sie hier Neuigkeiten rund um die Themen Gutes Hören, neue Hörgeräte-Technologien, Studien zum Thema Hören und Wissenswertes zu Gehörschutz.

Im Ohr versteckt:

die neuen TiK®-Hörsysteme

Sie verschwinden nahezu unsichtbar im menschlichen Ohr und bieten einen besonders natürlichen Klang: die neuen miniaturisierten Hörgeräte von Hörluchs. Die etwa erbsengroßen Geräte werden in spezielle, an das jeweilige Ohr angepasste Hörschalen eingebaut und nahe am Trommelfell platziert. Daher kommt auch ihr Name TiK, der für den versteckten Sitz des Hörsystems steht: „Tief im Kanal“, also tief im Gehörgang, schmiegt es sich an die Gehörgangswand.

Weiterlesen

Im Ohr versteckt

Autofahren im Alter

– sicherer mit Hörgeräten

Gerade für ältere Menschen ist die eigene Mobilität ein zentraler Aspekt des täglichen Lebens. Sie ist Voraussetzung für Unabhängigkeit und selbstbestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Viele Senioren – vor allem in ländlichen Regionen – sind dabei auf das eigene Auto angewiesen. Besuche bei Freunden, die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen, Einkäufe und Arzttermine – all das ist ohne ein Auto viel schwieriger zu bewältigen.

Weiterlesen

Autofahren im Alter

Das geht aufs Ohr

Konzertbesuche belasten die Hörfähigkeit

Gute Stimmung, laute Musik, tolle Atmosphäre: Pop- und Rockkonzerte faszinieren und sind gerade bei jungen Menschen beliebtes Freizeitvergnügen. Doch sie belasten das Gehör. HNO-Ärzte der Universitätsklinik Northridge (USA) testeten, wie sich ein dreistündiges Konzert auf das Hörvermögen von Konzertbesuchern auswirkt.

Weiterlesen

Das geht aufs Ohr

Hören und Schützen bei Lärm

Weltneuheit ICP: Erstes Hörgerät für Lärmarbeitsplatz

Wer mit Hörsystemen versorgt wird, hört nicht nur besser, er wird auch wieder schlauer. Hörgeräteträger haben am Lärmarbeitsplatz mit handfesten Problemen zu kämpfen. Im Lärm müssen sie ein herkömmliches Hörgerät aus dem Gehörgang entfernen und den vorgeschriebenen Gehörschutz einsetzen.

Weiterlesen

Hören und schützen bei Lärm

Intelligenter durch Hörsysteme

Studie belegt Steigerung der Intelligenz

Wer mit Hörsystemen versorgt wird, hört nicht nur besser, er wird auch wieder schlauer. Eine Studie der Universität Erlangen-Nürnberg konnte zeigen, dass sich eine Steigerung der Intelligenz um 3,43 IQ-Punkte einstellte, nachdem Hörsysteme angepasst wurden. Den größten Effekt hatten Personen, die beidohrig versorgt wurden und ihre Geräte täglich zwischen viereinhalb und acht Stunden nutzten.

Weiterlesen

das-geht-aufs-ohr
Unsere Fachgeschäfte